Open-Air-Theater

VonRalf

Jun 15, 2021

Die ersten Plakate sind verteilt und hängen schon aus. Ein Hinweis darauf, dass es nicht mehr lange hin ist bis zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr, welche gemeinsam vom theater mimikri und dem NABU Ortenberg durchgeführt wird. Nach langer Zeit im festen Griff der Corona-Pandemie konnten beide Institutionen keine Veranstaltungen durchführen. Doch das darf und soll jetzt endlich anders werden.

Open-Air-Theater mitten in der Natur

Auf dem NABU Gelände in Ortenberg/Selters findet “Der Besuch der kleinen Dame” statt. Gespielt von Julia Fußhöller nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Lilli Schwethelm und Carolyn Hall.

Clownesk, poetisch, nachdenklich und turbulent, so wird die Geschichte über Außenseitertum und Selbstfindung sein.

Termin

Wann?4. Juli 2021, ab 11:00 Uhr
Wo?NABU Ortenberg
Eintritt?Spenden (gerne großzügig) erbeten
Besonderheit?Bitte eigene Sitzgelegenheit mitbringen
Der Witterung entsprechende Kleidung empfohlen

Die Veranstaltung ist für maximal 80 Gäste ausgelegt, bedingt auch dadurch, dass keine technischen Hilfsmittel wie Mikrofon oder Lautsprecher eingesetzt werden.

Deswegen bitten wir um vorherige Anmeldung und Reservierung unter
nabu-ortenberg.de/events/matinee-theater-mimikri/ oder per mail direkt an reservierung@nabu-ortenberg.de

Getränke und ein kleiner Snack werden angeboten.

Fotos: theater mimikri