Inzidenz bei 49,3 und weiterhin steigende Infektionszahlen im Wetteraukreis. Kurz vor der Warnstufe 4 (>50) des Landes Hessen und nicht mehr weit bis Stufe 5 (>75).

RKI Dashboard mit Stand 24.10.2020

Was sich im Sommer 2020 noch langsam zum Guten entwickelte und Hoffnung auf ein paar weitere Präsenzveranstaltungen machte, hat sich mit Beginn des Herbst mit einer neuen Infektionswelle ins Gegenteil gekehrt. Eben nicht perfekt.

Die Zahlen des RKI bedeuten für den Verein wieder mal darüber nachzudenken welche Veranstaltungen wir noch ruhigen Gewissens durchführen können und welche wir absagen werden. Und mit jeder Veranstaltung gehen uns letztendlich auch Einnahmen verloren, die zum Erhalt der Vereinsarbeit oder für kleinere Anschaffungen normalerweise Verwendung finden.

Nichtsdestotrotz planen wir schon für 2021 Veranstaltungen unabhängig davon, ob sie stattfinden können oder nicht. Immer in der Hoffnung, dass sich die Corona-Lage bald wieder beruhigt.

Aktuell sind zwei Veranstaltungen für Ende Oktober und Anfang November abgesagt. Ob noch weitere auf die Liste kommen? Wer kann die Frage schon beantworten. Doch stehen wir als Veranstalter auch in der Pflicht die Gesundheit unserer Gäste und Mitglieder nicht zu gefährden. Und so werden wir auch weiterhin regelmäßig abwägen wie wir mit anstehenden Veranstaltungen und Treffen umgehen.

Bleiben wir also gelassen, planen weiter und sehen was kommt.

Bleibt gesund!