Eine Verbindung des Wolfsbachtal, Bleichetal und das Brunnenbachtal und somit Bindsachsen, Gelnhaar und Usenborn konnte jetzt mit dem interkommunalen Wanderweg erschlossen werden.

Der insgesamt 13,5 km lange Rundweg besteht aus zwei kleineren Schleifen von Usenborn nach Gelnhaar und Gelnhaar nach Bindsachsen, die untereinander mit einem ca. 1 km Weg verbunden sind.

Das Portal in Usenborn ist eines von insgesamt drei Einstiegen zum neuen Wanderweg. Hinweisschilder mit dem Schwarzstorch und farbigen Pfeilspitzen kennzeichnen den gesamten Weg.

  • Blau für Gelnhaar-Usenborn
  • Rot für Gelnhaar-Bindsachsen
  • Rot/Blau für den Verbindunsgweg zwischen den beiden Schleifen

Die Karte mit allen relevanten Informationen zum Download

Icon

Karte Drei-Täler-Wanderweg 1.52 MB 58 downloads

Der Wanderweg ist mit insgesamt 12 Informationstafeln ausgestattet, welche auf die Besonderheiten hinweisen. Auf den Tafeln vorhandene QR-Codes ermöglichen es alle Informationen zu den jeweiligen Punkten auf einem stets aktuellen Stand zu halten.

Allen beteiligten Vereinen, Personen und allen Helfern, die bei diesem Projekt von der Planung bis zur Realisierung beteiligt waren, haben hervorragendes geleistet.

Der NABU Ortenberg selbst war nur zu einem kleinen Teil daran beteiligt. Durch den Wechsel von der NABU Ortsgruppe Usenborn zur Natur- und Vogelschutzgruppe Usenborn sind uns die NABU-Mitglieder aus Usenborn in den Schoß gefallen. Und das mitten im Projekt. Nicht durch die Förderung abgedeckte Mittel wurden vom NABU Ortenberg daraufhin übernommen.

Denn egal ob NABU oder NVG – Naturschutz geht uns alle an. Und dieser Wanderweg zeigt die Schönheit auf eindrucksvoller Weise und auch wie Schützenwert unsere Natur vor Ort ist.

Cookie muss zugelassen/eingeschaltet werden!