Es ist anscheinend unerlässlich diese Hinweise auf dem Gelände zu verteilen.

Wir freuen uns wirklich über jeden Besucher, der unser mit viel Liebe und Arbeit gestaltetes Gelände genießen möchte.

Worüber wir uns allerdings nicht freuen sind Menschen die büschelweise Blumen für riesige Blumensträuße abschneiden. Auch das Aufscheuchen von Tieren in den Amphibienteichen oder gar das Baden in ihnen mögen wir überhaupt nicht.

Und die Renaturierung der Nidder zeigt erste Erfolge mit dem Zuzug von neuen Tierarten. Fische laichen wieder, der Eisvogel hat die Nidder erobert. Von daher sollte weder Mensch noch Tier ins Wasser oder gar auf die Insel gehen.

Lasst bitte der Natur ihren dringend benötigten Freiraum und freut euch über alles was ihr entdecken könnt. Aber bitte nur mit den Augen. Denn die nächsten Besucher möchten es auch intakt erleben.