Der große Saal im Erdgeschoss war gut gefüllt von den Mitgliedern des NABU Ortenberg bei der Jahreshaupversammlung 2020.

Mit nur 5 Minuten Verzögerung wurde die Versammlung offiziell um 19:05 Uhr eröffnet mit dem Tätigkeitsbericht 2019 des ersten Vorsitzenden Dietmar Wäß, gefolgt vom Bericht der Jugendgruppenleitung, vertreten durch Katja Klier-Heil.

Der Bericht unserer Rechnerin Maria Vielsmeier folgte im Anschluß mit einem positiven Resultat über die finanzielle Situation des Vereins. Anhand des Ergebnis der Kassenprüfer konnte dann der Vorstand entlastet werden.

Als nächster Schritt stand die Wahl des Vorstands auf der Agenda. Alle Posten inkl. Beisitzer mussten neu gewählt werden. Das Ergebnis dieser Wahl und damit die Zusammensetzung des neuen Vorstands stand schon nach kurzer Zeit fest.

1. Vorsitzenderunbesetzt
2. VorsitzenderDietmar Wäß
RechnerinMaria Vielsmeier
Stv. RechnerHarald Gerhardt
SchriftführerinUte Ahrendt-Söhngen
JugendgruppenleitungJudith Könnecke
BeisitzerinBettina Reh
BeisitzerAndreas Sievernich
BeisitzerinGisela Weber
BeisitzerinKatja Klier-Heil

Allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern, die für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung standen, wurde als Dank und Anerkennung für ihre ehrenamtliche Arbeit im Verein jeweils ein Gutschein überreicht. Nur eine kleine Geste, die nicht dem gerecht werden kann, was an freiwilligen Arbeitsstunden von ihnen geleistet wurde.

Mit einem filmischen Jahresrückblick auf das Jahr 2019 endete dann der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung und es konnte zum gemütlichen Teil übergegangen werden.

Bleibt dem neuen Vorstand noch zu wünschen, dass er mit 11 Personen als Team zusammenwächst und die Geschicke des Vereins auch in Zukunft glücklich lenkt.

v.l.n.r. Andreas Sievernich, Karl-Friedrich Michl, Ralf-Peter Pfaffenbach, Dietmar Wäß, Gisela Weber, Maria Vielsmeier, Bettina Reh, Harald Gerhardt, Katja Klier-Heil
Nicht mit auf dem Bild: Judith Könnecke, Ute Ahrendt-Söhngen