Abschließender Pflegeeinsatz in der Kaolingrube

Abschließender Pflegeeinsatz in der Kaolingrube

Am vergangenen Samstag fanden sich 10 Helfer ein, um die Pflegemaßnahmen im Naturschutzgebiet Kaolingrube abzuschließen. Damit ist der Weg jetzt frei für die Amphibien, die sich schon bald wieder zahlreich den Weg zu ihren Laichplätzen machen werden.

Heißgetränke und die Aussicht auf ein leckeres Mittagsessen, zubereitet von der Stadtverordnetenvorsteherin von Ortenberg Ute Arendt-Söhngen, hat den Helfern die Arbeit noch um einiges schneller von der Hand gehen lassen.

Allen Helfern der insgesamt drei Pflegeeinsätze im NSG Kaolingrube sagen wir herzlichen Dankf für eure Unterstützung. Und wir zählen weiterhin auf euch. Denn bei den vorherschenden Temperaturen ist es durchaus möglich, dass der Krötenzaun um einiges früher aufgebaut werden muss.

ggf. muss erst das Cookie in den Einstellungen zugelassen/eingeschaltet werden!

Zum Seitenanfang