Clajo Herrmann und Hans-Joachim Greifenstein haben überzeugt

Clajo Herrmann und Hans-Joachim Greifenstein haben überzeugt

Foto: NABU Ortenberg (rpp)

Wenn sich jetzt jemand fragt wer die zwei sind, der war gestern Abend bestimmt nicht im Ortenberger Bürgerhaus und hat das Erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrer(!)Kabarett verpasst. Und das mit einem Programm (welches leider ausläuft), dass sich im Laufe der Zeit wie bei einem guten Wein zu einem Hochgenuss entwickelt hat.

Mit Judas hätte sich erhängt haben sie dem Publikum teils ernst, teils mit einem Zwinkern einen Spiegel vorgehalten und sicherlich wird sich so mancher der Besucher im fast ausverkauften Saal des Bürgerhauses in diesem Spiegel wieder erkannt haben. Vergleiche von Steinzeit und Neuzeit und warum uns unsere DNA heute in der Moderne das Leben so schwer macht, klemmende Schubladen im Oberstübchen oder warum man sich als Rentner gerne mal im Supermarkt an eine geschlossene Kasse stellt und zuschaut, wie die Schlange hinter einem anwächste. Politiker und Parteien national und international waren ebenso Zielscheibe des kritischen Humors, wie auch Konzernchefs, Abteilungsleiter oder auch der Simpel von nebenan.

2 Stunden und etwas länger war es teils andächtig still, wurde zustimmend im Publikum gemurmelt. Das Wichtigste aber war die Strapazierung der Lachmuskeln und mancher wird heute bestimmt einen Muskelkater haben. Auch wurde (teils vergeblich) versucht so manchen Strom von Lachtränen mit Taschentücher Herr zu werden.

Entspannung für das  Zwerchfell und der Tränendrüsen gab es dann auch erst mit dem Ende des Bühnenprogramms.
Denn wie hieß es (so ich das noch richtig in Erinnerung habe) “Das Kontingent Ihrer Eintrittskarten ist aufgebraucht”.

Wir danken Clajo und Hans-Joachim für dieses tolle Bühnenprogramm, den vielen Besuchern des gestrigen Abends und den vielen un-/sichtbaren Helfern von TVO Und NABU, welche alle gemeinsam für einen wirklich super unterhaltsamen Abend gesorgt haben.

(Für die Qualität der Handyfotos möchte ich mich entschuldigen. Aber mit Blitz geht gar nicht während das Programm läuft)

Zum Seitenanfang