Was hüpft und krabbelt denn da? Krötenzaunkontrolle

Was hüpft und krabbelt denn da? Krötenzaunkontrolle

Foto Katja Klier Heil

Unsere Reptilien-  und Amphibienexpertin Katja lädt die Jugendgruppe  für den 9. März um 10:00 Uhr ein sie bei der Kontrolle des Krötenzauns zu begleiten.

Es werden die 300m Zaun abgegangen und dabei der Zaun auf Schwachstellen kontrolliert. Und wenn sich Kröten in den Eimer befinden werden sie auf die andere Straßenseite zu ihren Laichgewässer transportiert. Weil das Ganze nur ca. 30 Minuten dauert sind auch die Eltern/Begleitpersonen herzlich eingeladen sich an der Aktion zu beteiligen.

Wer also mitkommen möchte ist einfach um 10 Uhr am Samstag am Friedhofparkplatz in Ortenberg.
Wenn es möglich ist bringt eine Warnweste mit.

Zum Seitenanfang