Interesse an Kröten! Bankkonto ja – Naturkonto nein?

Interesse an Kröten! Bankkonto ja – Naturkonto nein?

Ein wenig enttäuscht sind wir ja schon. Kröten sind anscheinend nur interessant, wenn sie auf dem Bankkonto vorhanden sind. Unser Aufruf zum Krötenschutz im März (Aufbau Zaun und Kontrolle) ist leider ungelesen bzw. ungehört geblieben.

Ja, wir wissen ganz genau, dass es Arbeit ist. Doch wir sind auf Hilfe angewiesen wenn wir auch in diesem Jahr mehr als 800 Tiere gesund und unverletzt zu ihrem Laichgewässer bringen möchten. Naturschutz geht uns alle an und beinhaltet auch das aktive Mitmachen, wenn 2x täglich der Zaun kontrolliert werden muss und das Eimertaxi die Amphibien auf die andere Straßenseite bringt. Je mehr sich beteiligen, desto weniger Transport- und Kontrolleinsätze kommen auf die ehrenamtlichen Helfer zu.

Deshalb hier noch einmal unser Appell an alle Naturschützer:

Zeigt Interesse für (echte) Kröten und helft uns in der Zeit der Krötenwanderung.

Am 2.3.2019 findet dazu von 14:00 – 15:00 Uhr  in unserem Vereinsheim eine Infoveranstaltung und Einweisung statt.
Am 10.3. 2019 ab 10:00 Uhr bauen wir denn den Schutzzaun auf. Ab diesem Zeitpunkt müssen dann auch die Kontrollen durchgeführt werden.

Also tauscht doch mal das Interesse der eigenen Kröten auf dem Bankkonto mit dem unser aller Naturschutzkonto. Die Zinsertäge sind hier deutlich höher. 

Kontakt unter amphibien@nabu-ortenberg.de, über die Homepage oder den sozialen Medien.

 

Zum Seitenanfang