Filmische Jagd auf Laubfrösche

Filmische Jagd auf Laubfrösche

Filmische Jagd auf Laubfrösche

Rudolf Dietrich hat sich heute an den Teichen von unserem ersten Vorsitzenden Dietmar auf die Suche nach Laubfrösche gemacht.

Und Dietrich, bekannt von seinen Filmen “Der Vulkan lebt“, hatte Glück. Die kleinen Hüpfer harrten stoisch auf ihren Blättern aus und konnten so in allen möglichen Einstellungen gefilmt werden.

Anstrengend waren die Aufnahmen auf jeden Fall. Im Wasser stehend, kniend, sitzend oder liegend wurde eine Aufnahme nach der anderen gemacht. Erfahrungsgemäß werden von zwei Stunden Filmmaterial dann aber nur wenige Minuten wirklich verwendet. Ob hier schon der dritte Teil von “Der Vulkan lebt” in den Startlöchern steht? Wer weiß.

Zum Froschkonzert in der Dämmerung wollte Rudolf Dietrich sich noch mal zu den Teichen begeben. Was daraus geworden ist? Wir werden berichten.

Zum Seitenanfang