Gemeinsamer Umwelttag

Gemeinsamer Umwelttag

Gemeinsamer Umwelttag

Schönes Wetter und viele fleißige Helfer haben den gemeinsamen Umwelttag von Wippenbach, Selters und dem NABU Ortenberg zu einem vollen Erfolg verholfen. Fast 40 Helfer haben sich am vergangenen Samstag zusammengefunden und in den Ortenberger Ortsteilen Wippenbach und Selters viel achtlos entsorgten Müll gesammelt. Drei Mülltonnen mit jeweils 1m³ Fassungsvermögen, die vom Ortenberger Bauhof zur Verfügung gestellt wurden, haben nicht ausgereicht den gesammelten Unrat aufzunehmen. Viele zusätzliche Müllsäcke wurden benötigt. Und ein Fahrrad und zwei Glasscheiben mussten separat gelagert werden.

Im Anschluß der Müllsammelaktion trafen sich die Helfer im NABU Vereinsheim “Haus an den Salzwiesen”. Dort gab es für alle eine Erbsensuppe mit Würstchen zur Stärkung. Die Suppe wurde vom Ortsvorsteher Wippenbach Hans-Werner Goldstein schon am Vortag gekocht. Schmeckt doch ein Eintopf aufgewärmt noch mal so gut.

Der Umwelttag kam so gut an, dass bereits jetzt schon Pläne für 2017 geschmiedet wurden.

Den Ortsbeiräten, allen Helfern, hierunter auch Flüchtlinge, die in beiden Ortsteilen untergebracht sind, gilt unser Dank für ihren selbstlosen Einsatz.