Vortrag über den Auenverbund Wetterau beim NABU Ortenberg

Vortrag über den Auenverbund Wetterau beim NABU Ortenberg

Vortrag über den Auenverbund Wetterau beim NABU Ortenberg

Foto: Bernd Beck

Nicht vergessen

Am 5. Februar 2016 um 19 Uhr startet der NABU Ortenberg sein Vortragsprogramm im neuen Jahr.

Ralf Eichelmann von der Unteren Naturschutzbehörde stellt an diesem Abend ein Erfolgsprojekt des Naturschutzes vor, den Auenverbund Wetterau. Dazu zählen Auengebiete entlang der Nidda, Nidder, Horloff, Wetter und des Seemenbachs. Zahlreiche Arten wie Weißstorch, Kiebitz und Laubfrosch sind hier heimisch. Gerade für viele Vogelarten finden sich hier bedeutende Brut-, Nahrungs- und Rastgebiete, womit die Auengebiete der Wetterau auch überregional von großer Bedeutung sind.

Der Vortrag findet im NABU-Haus an den Salzwiesen in Selters statt, dem Vereinsheim des NABU Ortenberg am ehemaligen Sportplatz von Selters.
Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei, Spenden sind erwünscht.